Menu

Auszeichnungen & Wettbewerbsplatzierungen

  • Geschrieben von Friedrich Giese

Auszeichnungen

  • 1999 Start gemeinsamer Unterrichtsprojekte mit Partnerschulen aus Polen, Tschechien und den Niederlanden im Rahmen des europäischen Förderprogramms Sokrates-Comenius
  • 2001 - 2004: Umweltschule in Europa für Aktionen im Umweltbereich (wie z.B. Energieeinsparung, Mülltrennung, Umweltmessungen und Photovoltaikanlagen).
  • 2002: Medienprofilschule für die Einrichtung von 2 Computerräumen und mehreren moblien PC-Arbeitsplätzen. 2000 gestartet mit dem Konzept "Integration von Aussiedlern und Ausländern durch kulturellen Informationsaustausch".
  • September 2002: Startklar für den Beruf für die Arbeit in den Bereichen Persönlichkeitsstärkung, Leistungsentwicklung und Berufsorientierung.
  • Das Wasserprojekt-Sagter-Ems, besonders gefördert durch Bingo Lotto, ist zum 30jährigen Jubiläum des SZS im Jahre 2003 Gegenstand eines speziellen Fernsehberichts. Für das Honorar konnten ein Computer und ein Beamer für die Präsentation der WPK-Ergebnisse angeschafft werden.
  • Mai 2005: Europaschule für Schüleraustauschprogramme mit Polen und Tschechien.
  • Der Fernsehsender Sat.1 zeichnet im August 2007 das Schulvivarium im Rahmen der Wissenshow "Das weiß doch jedes Kind" mit einem Preisgeld von 5000 € aus.
  • Das Schulzentrum wurde am 13. Sept. 2007 als Projektschule gesund leben lernen von den Landesvereinigungen für Gesundheit Niedersachsene.V. ausgezeichnet.
  • Auszeichnung als Sportfreundliche Schule im Mai 2008.
  • 24. März 2009: Schule der offenen Tür für überdurchschnittlich detaillierte Angaben im Schulkompass von Focus Schule.
  • 24. Januar 2011: Als erste Schule des Landkreises Cloppenburg wurde das Schulzentrum Saterland mit dem Ehrentitel Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage für den Einsatz um Zivilcourage und Projekte zur Friedenserziehung ausgezeichnet.
  • 9 Juni 2011: Qualitätsprofil der Schulinsprektion 2011 mit Ausgezeichnetem Ergebnis.
  • 27. Juni 2011: Auszeichnung als Sportfreundliche Schule.

 

Wettbewerbsplatzierungen

  • März 2003: Die Jungen der Orientierungsstufe am Schulzentrum werden Landesmeister im Tischtennis beim Wettbewerb Jugend trainiert für Olympia.
  • November 2003: Hubert-Forch-Gedächtnispreis (2. Platz, dotiert mit 1000 EUR für die "ausgefeilte Berufsvorbereitung der Schule") durch die Wirtschaftliche Vereinigung Oldenburg - Der kleine Kreis e.V.
  • Juni 2004: Gewinner des Fifa-Wettbewerbs in den Bereichen Musik und mediale Kunst mit einem eigens geschriebenem Lied zur Fußballweltmeisterschaft 2006.
  • März 2006: 3. Platz beim Tischtennis Landesentscheid des Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia.
  • Teilnahme an der Aktion "Be smart - Don't start" (Der Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen aus 18 europäischen Ländern sind dabei. Der Wettbewerb für rauchfreie Schulklassen läuft vom 16. November 2009 bis zum 30. April 2010. Mindestens 90 % der Schülerinnen und Schüler einer Klasse entscheiden sich für die Teilnahme. Die Klasse beschließt, ein halbes Jahr eine Nichtraucherklasse zu sein. Einmal pro Monat bestätigt die Klasse der Wettbewerbsleitung, dass sie noch im Rennen ist. Klassen, die bis zum Ende am Wettbewerb teilnehmen, können viele Preise gewinnen. Der Hauptpreis ist eine Klassenreise.)
altalt
altalt
altalt
altalt

 

Anschrift & Kontakt

Schulzentrum Saterland
Schulstraße 3
26683 Saterland / Ramsloh

Tel.: 04498 / 70 685-10
Fax: 04498 / 70 685-20

eMail: info@schulzentrum-saterland.de
Kontaktformular: Kontaktformular aufrufen

Verwaltung & Ansprechpartner

Nachrichten

Aktuell bearbeitet

Meist gelesen