Menu

Comenius-Regio

  • Geschrieben von Friedrich Giese

Projektzusammenfassung 2011 - 2013

Die am Projekt beteiligten Kooperationspartner beabsichtigen, ein ganzheitliches Präventionskonzept für alle in den Bildungseinrichtungen vertretenen Altersgruppen zu entwickeln. Formen präventiver Arbeit mit Kindern und Familien sind zu entwickelnde Bausteine. Dabei sind alle an der Sozialisation und der Erziehung von Kindern und Jugendlichen beteiligten Institutionen einzubeziehen, um größtmögliche Wirkung und Nachhaltigkeit zu erzielen. Der Abbau von Bildungsbenachteiligungen und Informationsdefiziten sowie die Stärkung der Sozialkompetenz sind wesentliche Zielrichtungen bei der Entwicklung präventiver Maßnahmen für Kinder.

Durch Elterninformationen und Elterntrainingskurse ist der Abbau von Erziehungsdefiziten geplant. Ausgangspunkt der Arbeit soll eine umfassende Bestandsaufnahme präventiver Aktivitäten auf bilateraler Ebene sein.

Unter dem Gesichtspunkt „Von Nachbarn lernen“ soll auch die Möglichkeit geprüft werden, bewährte Konzeptionen der Partnerregion zu adaptieren.                                              

Ziel des Projektes ist die Erweiterung der Kenntnisse und Möglichkeiten zum Aufbau einer deutsch-polnischen Zusammenarbeit mit allen am Projekt beteiligten Kooperationspartnern. Die im Projekt gemachten Erfahrungen werden dokumentiert, ausgetauscht und den Kooperationspartnern zur Verfügung gestellt.

Anmerkung
Grundlage der Genehmigung des Antrags war eine genaue, 54 Seiten umfassende Aufstellung der polnischen und deutschen Kooperationspartner mit Adressen der Zeichnungsberechtigten und der Kontaktpersonen, Beschreibungen der Ziele und Aktivitäten der Organisationen, Beschreibung der Rolle innerhalb des Projektes, Hinweisen auf bisher durchgeführte, bezuschusste Projekte, Beschreibung des Kontexts der beteiligten Regionen, Erklärungen zum Datenschutz, Erläuterungen zum Arbeitsprogramm und Projektmanagement, der Kalkulation der entstehenden Kosten usw. usw.

Anschrift & Kontakt

Schulzentrum Saterland
Schulstraße 3
26683 Saterland / Ramsloh

Tel.: 04498 / 70 685-10
Fax: 04498 / 70 685-20

eMail: info@schulzentrum-saterland.de
Kontaktformular: Kontaktformular aufrufen

Verwaltung & Ansprechpartner

Nachrichten

Aktuell bearbeitet

Meist gelesen