Menu

Berufsorientierung

  • Geschrieben von Friedrich Giese

Berufsorientierung

Um den passenden Beruf für sich zu finden, brauchen Jugendliche vor allem Informationen. Sie müssen wissen, über welche Fähigkeiten und Kenntnisse sie verfügen und welche Berufe sich für sie eignen. Um die Jugendlichen bestmöglich auf ihren Weg in den Beruf vorzubereiten, arbeiten Schule und Berufsberatung der Agentur für Arbeit eng zusammen. Der Fachbereich Arbeit, Wirtschaft und Technik koordiniert die Zusammenarbeit.

Mein Name ist Wolfgang Emgelmann. Ich bin Berufsberater der Agentur für Arbeit Vechta in der Geschäftsstelle Friesoythe und betreue in dieser Funktion das Schulzentrum Saterland. Ich begleite Jugendliche auf dem Weg zu ihrer Berufswahl und unterstütze sie bei der Suche nach freien Ausbildungsplätzen.

Als Berufsberater bin ich regelmäßig im Schulzentrum Saterland präsent und biete Sprechzeiten an, in der die Jugendlichen vor Ort Antworten auf ihre Fragen rund um die Themen Berufsorientierung, Ausbildung und weiterer Schulbesuch bekommen. Anmeldungen für die Sprechzeit können über die Schulsozialpädagogin, Frau Helmes, erfolgen. Sind die Fragen so zahlreich und ausführlich, dass sie nicht an einem Termin allein beantwortet werden können, vereinbare ich gerne weiterführende Termine an der Schule oder aber in der Agentur für Arbeit in Friesoythe. Die Eltern sind – wenn es die Jugendlichen möchten – bei diesen Beratungen herzlich willkommen.

Darüber hinaus stelle ich den Schülerinnen und Schülern das Angebot der Agentur für Arbeit in Unterrichtsstunden zur Berufsorientierung in allen Entlass- und Vorentlassklassen vor. Die Online-Angebote der Bundesagentur für Arbeit, z.B. "Planet Beruf" oder "Berufe TV" können zusätzlich für Informationen über Berufsbilder genutzt werden.

Ich freue mich über Ihre telefonische Meldung über unser gebührenfreies Servicecenter unter
0800/455 55 00 oder per mail unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit hat vielfältige Dienstleistungen im Angebot:

  • Informationsveranstaltungen zur Berufsorientierung, z.B. in der Schule im Klassenverband oder im BIZ – für Schülerinnen und Schüler und für Eltern
  • Schulsprechstunden
  • Gruppenberatungen
  • Einzelberatungen in der Schule oder in der Agentur für Arbeit, Friesoythe
  • ggf. Sprechzeitangebote an Elternsprechtagen
  • Vermittlung von Ausbildungsplätzen
  • Ausbildungsbegleitende Hilfen
  • Finanzielle Unterstützung von Projekten zur vertieften Berufsorientierung
  • Unterstützung beim Erkunden der eigenen Fähigkeiten (z.B. der Selbsttest „Check deine Talente“)
  • Im Berufsinformationszentrum gibt es alle Informationen zu Berufsbildern und Arbeitswelt in Print-Form. Zum Mitnehmen oder Vor-Ort-lesen.
  • Infos frei Haus: Die Online-Angebote der Bundesagentur für Arbeit informieren kompetent über Ausbildungsmöglichkeiten, geben praktische Tipps zur Vorbereitung auf die Arbeitswelt und halten aktuelle Ausbildungs-und Stellenangebote bereit:
  • planet-beruf.de   BerufeNet    BerufeTV    KursNet    Jobbörse

Internet:www.arbeitsagentur.de

Bundesagentur für Arbeit Postanschrift:

  Agentur für Arbeit Friesoythe

  49374 Vechta

  Besucheranschrift:

  Agentur für Arbeit Friesoythe
  Thüler Straße 3
  26169 Friesoythe


Angebote im 1. Quartal 2015


Aktuelle Angebote der Berufsberatung

(Okt. bis Dez. 2014)

Ausbildungen im therapeutischen Bereich
Infoveranstaltung am 20. November im BiZ Vechta


Am Donnerstag, 20. November 2014 findet um 17.00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Vechta, Rombergstraße 51, eine Informationsveranstaltung zu Berufsausbildungen im therapeutischen Bereich statt.
Britta Trippler und Andrea Madena von der Deutschen Angestellten Akademie (DAA) stellen die Ausbildungsberufe Logopäde/in und Ergotherapeut/in vor und erläutern Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalte und weitere Rahmenbedingungen.
Ergotherapie und Logopädie sind medizinische Heilmaßnahmen zur Rehabilitation von Menschen. Unter ärztlicher Aufsicht sollen damit die Wiederherstellung und der bestmögliche Gebrauch aller Funktionen von Körper und Geist erreicht werden.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wer die kostenlose Veranstaltung besuchen möchte, sollte sich aufgrund des begrenzten Platzangebotes rechtzeitig unter der Rufnummer 04441 946-1622 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.

 

 

alt

 

 
 

alt

 

 

 

alt

 

 

 

alt


alt



Anschrift & Kontakt

Schulzentrum Saterland
Schulstraße 3
26683 Saterland / Ramsloh

Tel.: 04498 / 70 685-10
Fax: 04498 / 70 685-20

eMail: info@schulzentrum-saterland.de
Kontaktformular: Kontaktformular aufrufen

Verwaltung & Ansprechpartner

Nachrichten

Aktuell bearbeitet

Meist gelesen