Menu

Vorlesewettbewerb 2016

  • Geschrieben von Friedrich Giese

Schulsieger: Jan Niklas Janßen

Rund 40 Jahre lang hatte Bärbel Sobioch diesen Wettbewerb organisiert - etwa 15 Jahre lang unterstützt von Johann Wallenstein, der zusammen mit den Kolleginnen Wiebe Stecker und Anne Meyer in diesem Jahr in der Jury vertreten war. Im Vorlauf, bei dem im Deutschunterricht der Klassen verschiedene Bücher vorzustellen waren, hatten sich in der 6A Jan Niklas Janßen (Bildmitte), in der 6B Isabella Merkel, in der 6R1 René Kreyenborg, in der 6R2 Artur Rutkowski und in der 6R3 Nik Horn als beste Leser für die Endausscheidung qualifiziert. Dabei zeichnete sich dann Jan Niklas durch besondere Lesefertigkeit und Einfühlungsvermögen beim Vortragen des unbekannten Textes aus. Er wird also auch das Schulzentrum beim Kreisentscheid im kommenden Februar vertreten.

Die Klassensieger erhielten neben der Siegerurkunde jeweils ein Buchgeschenk und einen kleinen Schoko-Weihnachtsmann. Jan Niklas bekam natürlich für den Gesamtsieg ein weiteres Buch. Konrektor Hubertus Lobers gratulierte als Vertreter des Schulleiters, der einen Termin bei der Gemeinde wahrnehmen musste. Für mich war in diesem Jahr besonders auffällig, das (endlich einmal) so viele Jungen durch besondere Leistungen geglänzt hatten.

Anschrift & Kontakt

Schulzentrum Saterland
Schulstraße 3
26683 Saterland / Ramsloh

Tel.: 04498 / 70 685-10
Fax: 04498 / 70 685-20

eMail: info@schulzentrum-saterland.de
Kontaktformular: Kontaktformular aufrufen

Verwaltung & Ansprechpartner

Nachrichten

Aktuell bearbeitet

Meist gelesen